Verordnung (EU) 2016/403
Anzeigen



Einstufung von schwerwiegenden Verstößen

In der unten zum Download verlinkten Tabelle, sind die Kategorien und Arten von schwerwiegenden Verstößen gegen die Unionsvorschriften für den gewerblichen Straßenverkehr aufgeführt,

Schweregrad der Verstöße in Kategorien

Es gibt drei Kategorien eingeteilt nach Schweregrad des Verstoßes

  • schwerwiegende Verstöße (SI)
  • sehr schwerwiegende Verstöße (VSI)
  • schwerster Verstoß (MSI)

Beispiele für den Schweregrad der Verstöße bezogen auf die Lenk- und Ruhezeiten

schwerwiegender Verst0ß (SI) –
Überschreitung der täglichen Lenkzeit von 9 Std., sofern die Verlängerung auf 10 Std. nicht gestattet ist

sehr schwerwiegender Verstoß (VSI)
Keine oder mangelhafte Organisation der Arbeit des Fahrers, keine Anweisungen für den Fahrer, um ihm die Einhaltung der Rechtsvorschriften zu ermöglichen, oder fehlerhafte Anweisungen

schwerster Verstoß (MSI)
Überschreitung der täglichen Lenkzeit von 9 Std. um mindestens 50 % ohne Fahrtunterbrechung oder Ruhezeit von mindestens 4,5 Stunden

Download als PDF: Verordnung (EU) 2016/403

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.